05064 960 9092 service@orthomedicor.info

FastExtract® Langzeitmietmodell

In jedem Krankenhaus und jeder Ambulanz werden täglich Revisionseingriffe vorgenom-men, wo Implantate wieder entfernt werden müssen.

Der Bedarf an hochwertigen und funktionellen Entfernungssystemen ist groß. Denn am Ende dreht sich alles um die Sicherheit des Patienten und die Verpflichtung sowie der Anspruch des Arztes, alles Notwendige zu unternehmen, damit der Eingriff in adäquater Zeit erfolgreich durchgeführt werden kann.

Nicht allzu selten verlängert sich die OP-Zeit bei einem geplanten Eingriff, nur weil das passende Werkzeug für den Eingriff nicht vorhanden ist.

Die Ursachen für ein fehlendes Werkzeug sind vielschichtig. Manchmal fehlt der klare Blick für die Notwendigkeit einer entsprechenden Anschaffung und manchmal fehlt einfach nur das benötigte Investment.

Mit unserem Langzeitmietmodell möchten wir alle diejenigen Kliniken und medizinischen Einrichtungen unterstützen, die einen klaren Blick für die Notwendigkeit solcher Werkzeuge haben, aber im Moment nicht über die finanziellen Ressourcen verfügen.

Sprechen Sie uns an. Unsere Lösungen sind einfacher umzusetzen, als Sie glauben.

Allgemeines zum Langzeitmietmodell

Unser Langzeitmietmodell ist kein Leasing, sondern ein Mietvertrag. Die Mietdauer beträgt immer 24 Monate. Nach 24 Monaten kann der Mieter das System zu einer sehr günstigen Monatsmiete weiter mieten oder er lässt sich ein Restwertangebot erstellen, um das System dauerhaft zu übernehmen.

Während der gesamten Mietdauer sind die vermietenden Systeme Eigentum des Vermieters.

Vertragslaufzeit 24 Monate

Alle Mietverträge haben eine feste Laufzeit von 24 Monaten. Für die gesamte Laufzeit wird die monatliche Miete im Voraus festgelegt und kann nicht verändert werden.

Was wird vermietet?

Der Mietvertrag beinhaltet alle mehrfach verwendbaren Instrumente  und Behältnisse.

Instrumente die nur einmal am Patienten verwendet werden dürfen oder deren Zweckbestimmung nur eine einmalige Anwendung zu lassen, sind nicht Bestandteil des Mietvertrages.

Unsere Gewährleistung, Ihre Sicherheit

Während der gesamten Mietdauer von 24  gewähren wir einen kostenlosen Austausch von defekten Instrumenten, wie auch
Schraubendreherklingen.

Sollten sich während der Mietdauer Systemergänzungen ergeben (z.B. neue Schraubendreherklinge oder neue Instrumente) so werden diese in dem bereits gemieteten System von uns kostenlos ergänzt.

Verfügbare FastExtract® Langzeitmietsysteme

Miet-Pool-System

Sie haben einen Revisionseingriff geplant, wo Sie nicht sicher sind, ob Sie alle notwendigen Instrumente im Haus haben? 

In diesem Fall ist unser Miet-Pool-System die ideale Lösung. Wir bieten Ihnen verschiedene FastExtract® Systeme für Ihre geplanten Eingriffe an. 

Unser Customer Service übernimmt die Verantwortung für einen reibungslosen Ablauf von der Beauftragung, Zustellung und Abholung eines Miet-Pool-System.

Mit unseren qualifizierten und zertifizierten Abläufen bieten wir Ihnen eine perfekte Kommunikation und einen transparenten Prozess, der die Stabsstellen vom Operateur, OP-Team, ZSVA und dem Einkauf rechtzeitig informiert. 

Manche nennen das einen exzellenten Service, wir nennen das eine Selbstverständlichkeit. 

 

Allgemeines zum Miet-Pool-System

Unser Miet-Pool-System stellt Ihnen verschiedene Systeme für geplante Eingriffe zur Verfügung. Die Verfügbarkeit der Systeme ist nicht garantiert und hängt wesentlich von der Nachfrage ab. Eine Aussendung der Systeme muss i.d.R. immer von der Einkaufsabteilung des beauftragenden Krankenhauses autorisiert werden.  

Logistk, Preise und Mietdauer

Die Systeme werden für 5 Tage ab Auslieferung für den in unserer Preisliste ausgewiesenen Betrag zur Verfügung gestellt.
Der Preis beinhaltet neben dem System selbst auch die Zustellkosten sowie die Kosten für Abholung. Für die Zustellung und Abholung beauftragen wir i.d.R das Logistikunternehmen Go!Express.

Geld zurück Garantie

Sollten Sie nach der erfolgreichen Anwendung eines unserer Miet-Pool-Systeme innerhalb von 8 Wochen* kaufen, so rechnen wir Ihnen die bereits bezahlten Miet-Pool-Gebühren** zu 100 % auf den Kaufpreis an. 

  * Ab Datum Rechnung Miet-Pool-Gebühr
** Verbrauchte Implantate ausgenommen

Unser Anspruch

Unser Anspruch ist es, Ihnen immer optisch und technisch einwandfreie Systeme zu liefern. Jedes unserer Miet-Pool-Systeme wird vor der Auslieferung überprüft und anschließend freigegeben. 

Für den Transport zu unseren Kunden werden die Systeme sicher verpackt und korrekt gekennzeichnet.
Unsere Erwartungen

Sie erhalten von uns hochwertige Systeme, die wir mit viel Engagement technisch und optisch immer in einem einwandfreien Zustand halten. 
Wir erwarten von Ihnen einen pfleglichen Umgang mit den Systemen und eine zweckgebundene Anwendung. 
Besonders wichtig ist es für uns, dass die Systeme nach der Anwendung bei Ihnen im Haus korrekt desinfiziert und sterilisiert werden. 
Da wir inhouse über keine Desinfektions- bzw. Sterilisationsmöglichkeiten verfügen, werden nicht korrekt behandelte Systeme auf Kosten des Kunden bei einer zertifizierten AEMP-Abteilung aufbereitet. 

Verfügbare Miet-Pool-Systeme

Translate »